Generic selectors
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Neuigkeiten
Suche in Seiten
Suche in Terminen
Nach Kategorien filtern
Allgemein
Kolping Begegnungszentrum
Lokales Bündnis für Familie Rostock
SBZ Evershagen
SBZ Toitenwinkel
SBZ/MGH Lütten-Klein

Dezember 2019

Dies ist eine sich wiederholende Veranstaltung

08Dez16.00Hexe Hillary geht in die Oper16.00 Ateliertheater, Doberaner Straße 134-135, 18057 Rostock

Hexe Hillary geht in die Oper

Details der Veranstaltung

Manchmal kriegt man Geschenke, bei denen man nicht recht weiß, was man mit ihnen anfangen soll! Als Hexe Hillary erfährt, dass sie beim Radiogewinnspiel zwei Eintrittskarten für die Oper gewonnen hat, rätselt sie, was das ist: Oper. Wülly, die Hausmaus, kann es ihr nicht verraten, und so schlägt Hillary das Wort im Hexen-Lexikon nach: Oper ist Theater, wo alle nur singen. Aber was soll denn das? Dahinter kann nur ein Zauber stecken, vermutet Hillary: ein rätselhafter Singfluch! Den will sie ergründen und hext zu diesem Zweck ihre Freundin Maria Bellacanta aus deren Badewanne herbei. Maria, die nicht nur Hexe, sondern auch Sängerin ist, wird ganz aufgeregt, als sie erfährt, dass Hillary ihr die zweite Eintrittskarte für die Oper schenken will, wenn sie ihr erklärt, was es mit dem Singfluch auf sich hat. Mit Arien aus verschiedenen Opern zeigt Maria, wie Freude, Trauer, Zorn oder Liebe auf der Bühne durch Musik erlebbar werden. Und Hillary staunt Bauklötze!

Peter Lunds witziges Stück führt Kindern ab sechs Jahren Gesang als kunstvolle, aber natürliche Äußerung auf der Bühne vor und öffnet ihnen so spielerisch ein Tor zum Musiktheater.

Musikalische Leitung und Klavier: Constantin Mende
Inszenierung: Anja Nicklich
Bühne und Kostüme: Sarah Wolters
Dramaturgie: Jens Ponath
Regieassistenz: Kundry Rymon
Studienleitung: Hans-Christoph Borck
Musikalische Einstudierung: Teodora Belu, Ralph Zedler
Hexe Hillary: Antje Luckstein
Maria Bellacanta: Takako Onodera
Willy Wühlmaus: Hagen Dorn

Tickets:
Tel.: 0381/381-4700

Preise:
Ticket normal: 10,00 €
Ticket ermäßigt: 5,00 €

Foto: Dorit Gätjen

Mehr

Zeit

(Sonntag) 16.00

Ort

Ateliertheater

Doberaner Straße 134-135, 18057 Rostock

Veranstalter

Volkstheater RostockTelefon: 0381/381-4700, E-Mail: theaterkasse@rostock.de Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock

Comments are closed.

X