Generic selectors
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Neuigkeiten
Suche in Seiten
Suche in Terminen
Nach Kategorien filtern
Allgemein
Charisma e. V.
Frühe Hilfen
Kolping Begegnungszentrum
Lokales Bündnis für Familie Rostock
SBZ Evershagen
SBZ Toitenwinkel
SBZ/MGH Lütten-Klein
Allgemein, Frühe Hilfen
Kostenloser Online-Zugang
am 29. September 2022

Zur Liveübertragung

Liebe Rostocker Familien,

als Hebammen sind uns die Themen ausreichende Bewegung und gesunde Ernährung ein wichtiges Anliegen. Es ist unser Wunsch, dass Ihre Kinder gesund aufwachsen. Den Müttern und Vätern hingegen möchten wir gut informiert Selbstvertrauen und Selbstsicherheit vermitteln, den Start ins Familienleben zu meistern.

Anlässlich der Weltstillwoche laden wir daher gemeinsam mit dem Gesundheitsamt, dem Amt für Planung und Finanzen – Jugend und Soziales sowie der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock herzlich zum 3. Rostocker Stilltag in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr online ein.

Mit dem 3. Rostocker Stilltag möchten wir außerdem die Weltstillwoche einleiten, die jedes Jahr in der ersten Oktoberwoche stattfindet. In diesem Jahr steht diese unter dem Motto „Stillen – eine Handvoll Wissen reicht.“

Stillen unterstützt das gesunde Aufwachsen der Kinder und soll daher maßgeblich gefördert und begleitet werden. Aber auch für die Gesundheitsförderung der Mutter trägt das Stillen bei. Nach dem so genannten Europäischen Kodex zur Krebsprävention senkt das Stillen das Brustkrebsrisiko. Zudem fördert das Stillen die Bindung zwischen Mutter und Kind.

Anlass genug, um am 3. Rostocker Stilltag unter dem Motto „Gesund aufwachsen von Anfang an“ für das Stillen zu werben und aufzuklären. Dabei geht es uns nicht nur ausschließlich um die gesundheitsfördernden Aspekte für Mutter und Kind, sondern auch um das wenige Wissen, welches erforderlich ist. Beispielsweise beginnt die Milchbildung bereits in der Schwangerschaft. Gemäß der Stillempfehlung der WHO (Weltgesundheitsorganisation) benötigt ein Baby im ersten halben Jahr nur Muttermilch. Danach ist es empfehlenswert, neben geeigneter Beikost weiter zu stillen. So lange Mutter und Kind das möchten, auch zwei Jahre und länger.

Hebamme Kathrin Herold
Vorsitzende & Beauftragte für Stillen und Ernährung des Landeshebammenverbandes M-V

Programmauszug:
Einführung (14 Uhr)
Stillen in den ersten Tagen (15 Uhr)
Wenn Still- und Ernährungsschwierigkeiten durch das Baby entstehen (16 Uhr)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie!

Zur Liveübertragung
0

Allgemein, Frühe Hilfen
Liebe werdende Eltern,

für einen gelingenden Stillstart ist eine gute Stillvorbereitung vor der Geburt unheimlich sinnvoll und wichtig. Auch wenn ihr bezüglich des Stillens noch unentschieden seid, seid ihr hier richtig!

Ich bin Still- und Laktationsberaterin (IBCLC) und angehende Kinderärztin und mir liegt das Thema Säuglingsernährung und Stillen sehr am Herzen. Ich lade euch herzlich ein, einen meiner insgesamt vierstündigen Kurse zu besuchen. Der Kurs ist immer zweiteilig, also solltet ihr möglichst an beiden Terminen teilnehmen.

Termine 2022
08.09. von 10.00 – 12.00 Uhr und 14.09. von 09.00 – 11.00 Uhr
11.10. und 13.10. von 09.00 – 11.00 Uhr
03.11. und 09.11. von 13.30 – 15.30 Uhr
07.12. und 14.12. von 13.30 – 15.30 Uhr

Kursort: Hebammengemeinschaft Sonnenschein, Steinstraße 6, 18055 Rostock (über dem Kieser-Training).

Der Kurs ist kostenfrei und wird finanziert über die Bundesstiftung Frühe Hilfen und die Frühen Hilfen Rostock. Ich bitte um eine kurze verbindliche Anmeldung unter v.wieman@gmx.de.

Gebt bitte mit an:
Euren Namen, ob ihr mit eurem Partner kommt (das empfehle ich), eure aktuelle Schwangerschaftswoche, ggf. Stillvorerfahrungen und Besonderheiten der Schwangerschaft, wo ihr vom Kurs erfahren habt.

Ich freue mich sehr auf Euer Kommen!
Eure Vera Wieman

Foto: Marjon Besteman auf Pixabay
0

Allgemein
„Superpower für Väter – Kinder liebevoll und bedürfnisorientiert begleiten von Anfang an“ mit Vätercoach und Autor Klaus Althoff

Starke Väter sind …
bindungsstarke Bezugsperson, kompetente Begleiter, top organisierte Projektmanager, Nordstern und Wegweiser, Komplize und Leiter unvergessener Expeditionen.

UND starke Väter fragen sich …
Wie erkenne ich die Gefühle meiner Kinder und reagiere richtig? Wie baue ich Kontakt und eine lebenslange Bindung auf? Wie bringe ich die Kinder morgens ohne Tränen in die Kita, nachmittags lachend auf den Spielplatz und abends geborgen ins Bett? Wie kann ich meine:n Partner:in entlasten und mich als Mann stärken? Auf Basis des artgerecht-Erziehungsansatzes erklärt Klaus Althoff erlebnisreich, wissenschaftsbasiert und alltagsnah, was genau starke Väter tatsächlich brauchen und was im „echten“ Familienleben wirklich funktioniert.

Das Buch „Vater werden – dein Weg zum Kind“ kann vor Ort käuflich erworben werden. Am Ende des interaktiven Workshops besteht die Möglichkeit, das eigene Buch signieren zu lassen.

Zu Klaus Althoff
Klaus Althoff ist Führungskräfte-Trainer und Team-Coach. Er leitet die Väterkurse des artgerecht-Projekts von Nicola Schmidt. Das artgerecht-Projekt liefert Antworten auf die Frage, was biologisch gesehen das Beste für unsere Kinder ist, damit sie „artgerecht“ gesund und stark aufwachsen können.

Verbindliche Anmeldung per E-Mail bis zum 10.09.2022 an info@kinderschutzbund-rostock.de

Termin: Freitag, 23. September 2022
Uhrzeit: 17-19 Uhr
Ort: Stadtteil- und Begegnungszentrum IN VIA e.V., Danziger Straße 45d, 18107 Rostock

Weiterführende Informationen unter: kinderschutzbund-rostock.de

Bild von cookie_studio auf Freepik
0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG WURDE ABGESAGT!

#Rostock ist bunt: Wir feiern Weltkindertag und ein buntes Einwohner*innenfest

Wir laden Klein und Groß, Jung und Alt am 16. September zu #Rostock ist bunt, Rostocks buntem Einwohner*innenfest in den IGA Park ein. Das Fest steht im Zeichen eines weltoffenen und bunten Rostocks.

Im Mittelpunkt des Festes stehen die Rechte und Bedürfnisse der jungen Menschen unserer Stadt. An verschiedenen Ständen können sich Kinder, Jugendliche und ihre Familien zu den Kinderrechten informieren. Außerdem gibt es für alle Besucher*innen vielfältige Informations-, Mitmach- und Bewegungsangebote. Das Fest bildet zugleich den Auftakt zur Multikulturellen Woche und blickt zudem auf die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung sowie die Stadtteilarbeit in Rostock.

Organisiert wird das Fest vom Lokalen Bündnis für Familie in Rostock, dem Büro für Integration, dem Büro für Behindertenfragen und dem Stadtteilmanagement von Groß Klein und Schmarl.

Ein buntes Bühnenprogramm sorgt für beste Unterhaltung, Spaß und gute Laune.

Für das leibliche Wohl unserer kleinen und großen Besucher*innen ist ausreichend gesorgt.

Wir freuen uns über euer Kommen und sagt gern noch Freunden und Bekannten Bescheid oder bringt sie besser gleich mit!

Termin: Freitag, 16. September 2022
Uhrzeit: 14-19 Uhr
Ort: IGA Park Rostock
Weiterführende Informationen unter: https://rathaus.rostock.de/de/rostock_ist_bunt/328748
0

Allgemein
Liebe Kinder, aufgepasst: Das diesjährige Weihnachtsmärchen „Annelieses und Peterchens Mondfahrt“ erzählt die abenteuerliche Reise zweier Geschwister, die dem Maikäfer Sumsemann helfen sein sechstes Beinchen von einem Baum auf dem Mond zurückzuholen. Das Weltraumabenteuer führt sie über die Sternenfelder des Sandmanns, über die Milchstraße ins Schloss der Nachtfee, zum Kaffeeklatsch der Naturgeister… Malt Eure Lieblingsfigur oder Lieblingsszene des Märchens und nehmt am großen Wettbewerb teil!

Bevor die Geschichte zu Weihnachten auf die Bühne kommt, braucht das Volkstheater noch ein passendes Plakat! Wenn Ihr zwischen 5 und 11 Jahren alt seid und gerne malt, könnt Ihr ein selbst gestaltetes Bild einreichen. Eine Jury wird aus den Einsendungen das neue Plakat auswählen.

Unter allen Teilnehmenden werden tolle Preise verlost: eine Familien-Theaterreise, zwei Startguthaben bei der OSPA und Karten für das Volkstheater.

Alles, was Ihr und Eure Eltern zum Wettbewerb wissen müsst und auch das Märchen selbst findet Ihr hier.

Ab 1. August könnt Ihr Eure Werke abgeben oder an folgende Adresse schicken:

Volkstheater Rostock, „Malwettbewerb“,
Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock

Einsendeschluss ist der 20.9.2022.

Hier gibt’s alle Infos und die Teilnahmebedingungen

Foto: Dorit Gätjen
0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
Das Lokale Bündnis für Familie Rostock beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag

Rund um den 15. Mai, den Internationalen Tag der Familie, zeigen Lokale Bündnisse für Familien in ganz Deutschland ihre Vielfalt auf – so auch das Lokale Bündnis für Familie Rostock. Das Motto des diesjährigen Aktionstages lautet „Familie ist alles – und noch mehr“ und betont die Vielfältigkeit von Familie heute.

In Rostock wurden aus Anlass des Aktionstages zwei besondere Bäume gepflanzt: Familienbäume. Der Familienbaum, ein Apfelbaum, der an einem Stamm vier verschiedene Apfelsorten trägt, repräsentiert durch die Sortenvielfalt ein und derselben Frucht die unterschiedlichen Ausprägungen und eben die Vielfalt innerhalb von Familien. Zur Vielfalt heutiger Familien zählen neben der klassischen Kernfamilie, Ein-Eltern- und Stieffamilien ebenso Regenbogenfamilien (Familien mit homosexuellen Eltern) und Solo-Mütter (Frauen, die ihren Kinderwusch ohne einen Partner realisieren), Pflege- und Adoptivfamilien, aber auch andere alternative Familienformen.

„Familie ist alles – und noch mehr“: Das Lokale Bündnis für Familie Rostock beteiligt sich am bundesweiten Aktionstag„Der Baum steht mit seinen unterschiedlichen Sorten aber auch symbolisch für die aktive Netzwerkarbeit und die Fülle an Angeboten für Familien unserer Stadt“, betont Andrea Wehmer, Koordinatorin des Lokalen Bündnisses für Familie. Die Lokalen Bündnisse konnten sich bei der Bundesservicestelle der Lokalen Bündnisse für einen Familienbaum bewerben, den das Bundesfamilienministerium förderte.

Am 16. und 17. Mai 2022 pflanzten Familien aus dem Projekt „RoDeFa – Rostock denkt Familie“ je einen Familienbaum auf das Gelände des Stadtteil- und Begegnungszentrums „Twinkelhus“ in Toitenwinkel und auf das Gelände des Kolping Begegnungszentrums in Lichtenhagen. Mit vereinten Kräften wurden Pflanzlöcher ausgehoben, gute Pflanzerde eingefüllt, die Bäumchen eingesetzt und gewässert. Mitarbeiterinnen der Familienbildung Rostock vermittelten den Familien Wissenswertes über den Apfelbaum, z.B. darüber, wo der Apfelbaum seinen historischen Ursprung hat, wie viele Apfelsorten es gibt, welche Vitamine im Apfel stecken, warum man Äpfel waschen, aber nicht schälen sollte und was man aus Äpfeln alles machen kann. Mit knackigen Äpfeln und selbstgebackenem Kuchen belohnten die Mitarbeiter*innen der beiden Begegnungszentren anschließend die fleißigen Familien.

Mit ganz viel guter Pflege und auch Glück tragen die Bäumchen hoffentlich im nächsten Sommer erste Früchte. Damit das gelingt, haben Familien aus dem Projekt „RoDeFa“ eine Baumpatenschaft übernommen, die die Pflege des Bäumchens durch die vier Jahreszeiten und die Ernte der Äpfel umfasst.

Die Familienbäume, die Bündnisarbeit und auch Familien wachsen fortan gemeinsam: Es wachsen Früchte, neue Mitglieder, es wachsen Erfahrungen und vielfältige Geschichten. Wer mehr über die Bäume erfahren möchte, kann sie sehr gerne besuchen kommen. Eine wetterfeste Plakette mit QR-Code am Baum informiert über die Aktion, den Baum und die Arbeit der Lokalen Bündnisse für Familien.

#FamilieIstMehr
https://www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de/aktionstag-2022/aktionstag-2022.html

ZUM VIDEO (Thema des Tages vom 17.05.2022)
0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
Sommerferien – nun habt ihr endlich Zeit zum Erholen, Durchatmen, Austoben, Entspannen, Freund*innen treffen, Spaß haben, Kraft tanken …! Das Sommerferienprogramm der Hanse- und Universitätsstadt Rostock bietet euch dazu wieder reichlich Gelegenheit.

Ferienkalender: Rostocker Sommerferienangebote 2022Viele ab­wechslungs­rei­che Angebote warten darauf, von euch erobert zu werden: Action, Sport, Krea­tiv­kurse, digitaler Programmier­spaß oder Erlebnisse in der Natur bis hin zu Begegnungen mit außer­ge­wöhn­lichen Tieren und spannenden Ausflügen. Ganz sicher ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Das Ferienprogramm gibt es auch in diesem Jahr nur online. So können wir kurzfristige Änderungen schnell einarbeiten und ihr seid auf dem aktuellsten Stand. Bitte informiert euch rechtzeitig bei den Veranstaltern, ob die Angebote auch wie geplant stattfinden!

Hier könnt ihr das Ferienprogramm herunterladen.

Ganz egal, ob ihr am Ferienprogramm der Stadt teilnehmt, in die Ferne reist oder auf dem eigenen Balkon Urlaub macht, das Lokale Bündnis für Familie Rostock wünscht euch, euren Familien und Freunden eine erfrischende, lustige, interessante, entspannte Ferienzeit.

Foto: White77 auf Pixabay
0

Allgemein, Charisma e. V., Frühe Hilfen
Kugelrund@home: ein kostenloses Angebot für alle Schwangeren aus Rostock

Vielleicht bist du ohne Partner*in,
Vielleicht hast du keine Hebamme,
Vielleicht fehlt dir ein Kurs in deiner Nähe,
Vielleicht wünschst du dir einfach ein wenig Zeit für DICH.

Dann ist kugelrund@home genau das Richtige für DICH und DEIN Baby!

Impulse für eine entspannte, bewusste und schöne Schwangerschaft!

Schreib mir einfach unter:
bartsch@charismarostock.de
und erhalte regelmäßig einen Impuls von mir per Mail oder Post.

Ich freu mich auf deine Anmeldung!
Susanne Bartsch, Mitarbeiterin Familienbildung Charisma e.V.
0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
Wir laden euch ein zum Weltkindertagsfest!Weltkindertagsfest im IGA-Park Rostock
„Kinderrechte jetzt!“

Wir wollen mit dem WELTKINDERTAGSFEST auf die Rechte von Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen und laden Klein und Groß ein,

am Sonntag, 26. September 2021
von 12:30 – 17 Uhr
im IGA-Park Rostock dabei zu sein.

Um 12.30 Uhr wird das Fest durch den Oberbürgermeister auf der IGA-Park-Bühne eröffnet. Die Gäste erwartet ein buntes Bühnenprogramm und tolle Mitmachaktionen:

Spiel-, Sport- und Bastelangebote
Informationsstände
Kinderrechte-Reise-Quiz & Tombola
Megakicker

Der Eintritt ist frei.

Wir sehen uns im IGA Park Rostock rund um die IGA-Park-Bühne!

Euer
Lokales Bündnis für Familie Rostock

Weitere Informationen zu den Kinderrechten gibt es hier.
0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
Sommerferien – Zeit zum Erholen, Durchatmen, Austoben, Entspannen, Freund*innen treffen, Spaß haben, Kraft tanken …!  Das Sommerferienprogramm der Hanse- und Universitätsstadt Rostock bietet euch dazu reichlich Gelegenheit.

Ferienkalender: Rostocker Sommerferienangebote 2021Es erwarten euch wieder viele ab­wechslungs­rei­che Angebote: Von Action und Sport über Krea­tiv­kurse, digitalen Programmier­spaß oder Erlebnisse in der Natur bis hin zu Begegnungen mit außer­ge­wöhn­lichen Tieren und spannenden Ausflügen ist sicher für jeden Geschmack das Passende dabei.

In diesem Jahr gibt es das Ferienprogramm leider nur online. So können wir kurzfristige Änderungen aufgrund von „Corona“ schnell einarbeiten. Bitte informiert euch rechtzeitig bei den Veranstaltern, ob die Angebote auch wie geplant stattfinden!

Hier könnt ihr das Ferienprogramm herunterladen.

Das Lokale Bündnis für Familie Rostock wünscht euch und euren Familien eine wunderbare Ferienzeit.

Zeichnung: Charlotte Schütt
0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
WANTED! Wir suchen deine Zeichnungen, gemalten Bilder, Fotos … zur Verschönerung des Rostocker Sommerferien-Kalenders 2021!

 Was möchtest du in deinen Sommerferien erleben?
 Was für Abenteuer hast du in den Sommerferien bereits erlebt?
 Wie sieht dein persönlicher Traumurlaub aus? …

… Lass deiner Fantasie und Kreativität freien Lauf!!!


Bitte beachte!

 Das Bild darf nicht größer als A3 sein.
 Wir benötigen die Erlaubnis deiner Eltern, dass dein Bild mit deinem Namen veröffentlicht werden darf. Das Formular dafür erhältst du hier
 Schreibe bitte auf die Rückseite deines Bildes deinen vollständigen Namen und deine Adresse! So können wir dir deine Bilder auch wieder zurücksenden.
 Du kannst dein Bild auch einscannen und per E-Mail an uns senden.
 Es können auch mehrere Bilder abgegeben/versendet werden.


Dein/e Bild/er kannst du versenden an:


Amt für Jugend, Soziales und Asyl Rostock
Andrea Wehmer (SG 50.01)
E-Mail: andrea.wehmer@rostock.de
St.-Georg-Str. 109, Haus II
18055 Rostock

Fragen??? Schreib eine E-Mail oder ruf an unter Tel. 0381 381-1066

0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
Oh du Fröhliche … es weihnachtet schon sehr!

Kinder lieben die Vor­weihnachtszeit mit ihren Advents­kalendern und öffnen jeden Tag begeistert ein Türchen. In diesem Jahr gibt es den 1. digitalen Rostocker Eltern-Advents­kalender.

Gerade in diesen aktuell turbulenten Zeiten gibt es für alle Heldinnen und Helden des Familien­alltags 24 Überraschungs­klicks. Mit Herz und Humor haben sich die drei Familien­bildungs­einrich­tungen der Stadt, drei engagierte Partner im Lokalen Bündnis für Familie in Rostock, einiges einfallen lassen, um Erwachsene zum Schmunzeln zu bringen, zum Nachdenken anzuregen oder mit kleinen Weihnachts­tipps zum Mitmachen zu bewegen. Denn ganz besonders Eltern und andere Familien­unter­stützende haben in diesem Jahr viel geleistet. Einfach anklicken und genießen.

In diesem Sinne wünscht das Lokale Bündnis für Familie der Hanse- und Universitäts­stadt Rostock allen Familien besinnliche Weihnacht und ein zuversichtliches 2021.

Hier geht’s zum Adventskalender
0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
Wie eine große Familie:
Ein Bündnisporträt gibt Einblicke in die aktuelle Arbeit des Rostocker Bündnisses für Familie


Was brauchen Familien in Rostock?

Wo müssen wir als Bündnis noch aktiv(er) werden, um die Lebensbedingungen in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock familien- und kinderfreundlich zu gestalten?

Diesen und weiteren Fragen geht das Lokale Bündnis für Familie Rostock gemeinsam mit seinen Bündnispartnerinnen und -partnern seit mittlerweile 15 Jahren nach.

In seinem aktuellen Bündnisporträt zeigt das Rostocker Bündnis für Familie, wie die partnerschaftliche Zusammenarbeit ganz konkret aussieht.

 

0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
Liebe Rostocker Familien,

für uns als Hebammen sind die Themen ausreichende Bewegung und gesunde Ernährung ein wichtiges Anliegen. Es ist unser Wunsch, dass Ihre Kinder gesund aufwachsen. Den Müttern und Vätern hingegen möchten wir gut informiert Selbstvertrauen und Selbstsicherheit vermitteln, den Start ins Familienleben zu meistern.

Anlässlich der Weltstillwoche luden wir daher gemeinsam mit dem Gesundheitsamt, dem Amt für Jugend, Soziales und Asyl sowie der Volkshochschule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock herzlich zum 2. Rostocker Stilltag am 24.09.2020 ein.

Mit dem 2. Rostocker Stilltag möchten wir außerdem die Weltstillwoche einleiten, die jedes Jahr in der ersten Oktoberwoche stattfindet. In diesem Jahr steht diese unter dem Motto „Die Natur lässt sich nicht kopieren“.

Stillen sichert das gesunde Aufwachsen für die Kinder und soll daher maßgeblich unterstützt und begleitet werden. Aber auch für die Gesundheitsförderung der Mutter trägt das Stillen bei. Nach dem so genannten Europäischen Kodex zur Krebsprävention hat das Stillen einen positiven Einfluss auf das Brustkrebsrisiko. Zudem fördert das Stillen die Bindung zwischen Mutter und Kind.

Anlass genug, um unter dem Motto „Gesund aufwachsen von Anfang an“ für das Stillen zu werben und aufzuklären. Dabei geht es uns nicht nur ausschließlich um die gesundheitsfördernden Aspekte für Mutter und Kind sowie eine gesunde Ernährung, sondern auch um den respektvollen und achtsamen Umgang innerhalb der Familien.

Liebe Familien, unter dem Link https://youtu.be/XfBScc0g0p4 können Sie sich über folgende Themen auch im Nachgang des 2. Rostocker Stilltages informieren:

Stillen und Bindung – Expertinneninterview
Beikost – Behutsame Einführung

Weitere Informationen auf unserer Infokarte

Hebamme Kathrin Herold
Vorsitzende & Beauftragte für Stillen und Ernährung des Landeshebammenverbandes M-V
0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
Sommerferien – Zeit zum Erholen, Durchatmen, Austoben, Entspannen, Freund*innen treffen, Spaß haben, Kraft tanken …!  Das Sommerferienprogramm der Hanse- und Universitätsstadt Rostock bietet euch dazu reichlich Gelegenheit.

Ferienkalender: Rostocker Sommerferienangebote 2020Es erwarten euch wieder viele abwechslungsreiche Angebote: Von Action und Sport über Kreativkurse, digitalen Programmierspaß oder Erlebnisse in der Natur bis hin zu Begegnungen mit außergewöhnlichen Tieren und spannenden Ausflügen ist sicher für jeden Geschmack das Passende dabei.

In diesem Jahr gibt es das Ferienprogramm leider nur online. So können wir kurzfristige Änderungen aufgrund von „Corona“ schnell einarbeiten. Bitte informiert euch rechtzeitig bei den Veranstaltern, ob die Angebote auch wie geplant stattfinden!

Hier könnt ihr das Ferienprogramm herunterladen.

Das Lokale Bündnis für Familie Rostock wünscht euch und euren Familien eine wunderbare Ferienzeit.

Foto: Daniela Dimitrova auf Pixabay
0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern und Großeltern,

ihr wartet sicher sehnsüchtig auf das Sommerferienprogramm der Stadt mit den vielen schönen Freizeitangeboten. Der Ferienkalender der Hansestadt Rostock wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nur online erscheinen, weil noch immer nicht klar ist, welche Angebote wirklich stattfinden können.

Aktuell müssen wir euch daher noch um etwas Geduld bitten!

Die Veranstalter überarbeiten gerade ihre bereits geplanten Angebote und entwickeln auch ganz neue für euch. Sobald wir damit fertig sind, werden wir euch über diese Seite und weitere Medien informieren.

Bleibt gesund und frohen Mutes!

Euer Lokales Bündnis für Familie Rostock

Gern könnt ihr eure Fragen dazu auch an uns richten:
Zum Kontaktformular
0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock
Seit 27 Jahren wird weltweit am 15. Mai der Internationale Tag der Familie begangen. Dieser Tag soll auf die besondere Bedeutung der Familie als wichtigste Grundlage jeder Gesellschaft aufmerksam machen.

In der Familie sollen Kinder Nähe, Zuwendung, Liebe und Geborgenheit finden und grundlegende Dinge für das friedvolle Zusammenleben von Menschen erlernen.

In Familien sorgen Menschen füreinander: Eltern kümmern sich um ihre Kinder. Kinder pflegen und unterstützen ihre Eltern. Großeltern helfen und entlasten Eltern bei der Pflege und Erziehung ihrer Kinder.

Der Alltag von Familien hat sich stark verändert. Die ständig größer werdenden Anforderungen und Belastungen in der Gesellschaft haben unmittelbare Auswirkungen auf das Familienleben. Staat und Gesellschaft sind gefordert, damit Familien in dieser komplexen und schnelllebigen Zeit ihren Aufgaben gerecht werden können.

Ein HOCH auf alle Familien, Mütter und Väter, Kinder, Großeltern und Unterstützersysteme.

Der Sozialsenator der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Steffen Bockhahn, wendet sich zum Tag der Familie mit einer Videobotschaft an die Familien der Stadt.

Zum Video


Foto: Andreas Wohlfahrt auf Pixabay
0

Allgemein, Lokales Bündnis für Familie Rostock

Liebe Rostocker Familien, gestaltet zusammen mit euren Kindern einen oder zwei oder drei… bunte Familiensteine. Alle Stadtteil- und Begegnungszentren (SBZ) sowie die Eltern- und Familienbildung in Rostock nehmen die bunten Familiensteine bis zum 14. Mai 2020 entgegen und legen daraus zum Tag der Familie am 15. Mai 2020 bunte Familiensteinketten.

0

X